Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Beraten statt prüfen

Nach Art. 37 Abs. 1 DSGVO gelten für die Bestellung eines behördlichen Datenschutzbeauftragten ab dem 25.05.2018 die gleichen Voraussetzungen wiefür die Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Gem. Art. 37 Abs. 1 lit. a) DSGVO ist auch von Behörden ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen, wenn

„die Verarbeitung von einer Behörde oder öffentlichen Stelle durchgeführt wird, mit Ausnahme von Gerichten, soweit sie im Rahmen ihrer justiziellen Tätigkeit handeln, (…)“

Falls es sich bei dem Verantwortlichen oder dem Auftragsverarbeiter um eine Behörde oder um eine öffentliche Stelle handelt, so kann gem. Art. 37 Abs. 3 DSGVO für mehrere solcher Behörden oder Stellen unter Berücksichtigung ihrer Organisationsstruktur und ihrer Größe ein gemeinsamer Datenschutzbeauftragter bestellt werden.

Der Datenschutzbeauftragte kann gem. Art. 37 Abs. 6 DSGVO Beschäftigter der Behörde sein oder seine Aufgaben auf der Grundlage eines Dienstleistungsvertrags erfüllen. Somit kann ab dem 25.05.2018 für Behörden auch ein externer Datenschutzbeauftragter bestellt werden, was so in der Vergangenheit in einigen Bundesländern nicht möglich war.

Datenschutzbeauftragter kann ein Mitarbeiter der Behörde sein, aber auch ein Externer. Voraussetzung ist, dass der Datenschutzbeauftragte die berufliche Qualifikation und entsprechende Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis besitzt.

Tätigkeiten Datenschutzbeauftragter - datenschutz nord Gruppe

Berlin

datenschutz nord GmbH

Jan-Christoph Thode, Volljurist

Prokurist

Telefon: +49 (0) 30 308 77 49 21

jthode@remove-this.datenschutz-nord.de

Bremen

datenschutz nord GmbH

Oliver Stutz, Volljurist

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 421 69 66 32-314

ostutz@remove-this.datenschutz-nord.de

Hamburg

datenschutz nord GmbH

Jennifer Jähn-Nguyen, Volljuristin

Justiziarin 

Telefon: +49 (0) 421 69 66 32-339

jjaehn@remove-this.datenschutz-nord.de

Köln

Heike Wedekind

datenschutz süd GmbH

Heike Wedekind, Volljuristin

Justiziarin

Telefon: +49 (0) 221 179 186 11

hwedekind@remove-this.datenschutz-sued.de

Würzburg

datenschutz süd GmbH

Dr. iur. Christian Borchers, Volljurist

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 931 304 976 0

office@remove-this.datenschutz-sued.de