Datenschutz in Krankenhäusern

Speicherung und Verarbeitung von Personal- und Patientendaten

In Krankenhäusern steht neben der datenschutzkonformen Speicherung eigener Personaldaten vor allem die Verarbeitung von Patientendaten im Vordergrund:

  • In welchem Umfang dürfen Patientendaten klinik- bzw. krankenhausübergreifend genutzt werden?
  • Unter welchen Voraussetzungen dürfen externe Dienstleister bei der Verarbeitung von Patientendaten eingebunden werden?
  • Wie müssen Berechtigungs- und Rollenkonzepte in Krankenhaus-Informationssystemen gestaltet werden, um in Notfällen schnell und unkompliziert auf Patientendaten zugreifen zu können, ohne dabei gegen die ärztliche Schweigepflicht zu verstoßen?
  • Wie sind Auskunfts- und Akteneinsichtsrechte von Patienten, Angehörigen und Hinterbliebenen zu gewährleisten?

Berlin

Bremen

datenschutz nord GmbH

Dr. Sebastian Ertel

Justiziar

Telefon: +49 (0) 421 69 66 32 24

sertel@remove-this.datenschutz-nord.de

Köln

Heike Wedekind

datenschutz süd GmbH

Heike Wedekind

Justiziarin

Telefon: +49 (0) 221 179 186 11

hwedekind@remove-this.datenschutz-sued.de

Würzburg

datenschutz süd GmbH

Dr. iur. Christian Borchers

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 931 304 976 0

office@remove-this.datenschutz-sued.de