Datenschutz in Werbeagenturen

Personal- und Kundendaten

Werbeagenturen kommen täglich mit einer Vielzahl datenschutzrechtlicher Fragen in Berührung. Neben eigenen  Personaldaten werden hier häufig auch personenbezogene Daten im Auftrag und auf Weisung der Agenturkunden verarbeitet (sog. Auftragsdatenverarbeitung). Als Auftragsdatenverarbeiter müssen Werbeagenturen ein besonders vorbildliches Datenschutzmanagment vorweisen, da sie regelmäßigen Kontrollen ihrer Kunden ausgesetzt sind (siehe § 11 Abs. 2 Satz 4 und 5 BDSG).

Häufige Datenschutzthemen im Umfeld von Werbeagenturen sind außerdem:

  • Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Werbezwecke
  • Opt-In-Lösungen beim Newsletter-Versand
  • Rechtskonforme Gestaltung von Webseiten
  • Umsetzung der EU-Cookierichtlinie
  • Webanalysen, Webtracking, Targeting und Re-Targeting
  • Social Media Marketing
  • Veröffentlichung von Personenbildnissen (Fotos und Videos)
  • Programmierung von Apps
  • Veranstaltung von Gewinnspielen
  • Wettbewerbskonforme Kundenbindungs- und Bonussysteme
  • Voraussetzungen einer elektronischen Einwilligung

Berlin

Bremen

datenschutz nord GmbH

Oliver Stutz

Prokurist - Rechtsanwalt

Telefon: +49 (0) 421 69 66 32 14

ostutz@remove-this.datenschutz-nord.de

Köln

Heike Wedekind

datenschutz süd GmbH

Heike Wedekind

Justiziarin

Telefon: +49 (0) 221 179 186 11

hwedekind@remove-this.datenschutz-sued.de

Würzburg

datenschutz süd GmbH

Dr. iur. Christian Borchers

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 931 304 976 0

office@remove-this.datenschutz-sued.de