Berater (m/w/d) - Informationssicherheit (Penetrationstests)

für den Standort Bremen

Ihre Aufgaben

Sie führen Angriffe gegen Netzwerke, IT-Systeme, Webapplikationen und Smartphone-Apps durch. Immer auf der Suche nach Schwachstellen und Sicherheitslücken. Das Ganze ist selbstverständlich abgesprochen mit unseren Kunden, die Ihre IT-Umgebung absichern möchten. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Denn von der Koordination über die Auswertung, Dokumentation und die Besprechung der Tests mit dem Kunden, liegt alles in Ihrer Hand.

Ihre Qualifikation

Sie sind qualifiziert durch ein Studium der Informatik oder in einem verwandten Bereich. Sie kennen sich aus mit den Techniken für die Durchführung von Penetrationstests und sind aufgrund Ihrer Neugier immer auf dem neuesten Stand der IT-Sicherheit. Mit Windows und Linux kennen Sie sich aus und erstellen unterstützende Skripte und Programme. Hilfreich ist es, wenn Sie sich schon einmal mit der Analyse und Entwicklung von Exploits beschäftigt haben.

Sie sind ein/e Querdenker/in und Tüftler/in und fühlen sich wohl in der Welt der Bits und Bytes, arbeiten aber auch gerne mit Menschen. Sie sind willkommen bei uns als erfahrene/r Experte/in mit viel Know-How, aber auch als Berufsanfänger/in voller Wissbegierde.

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle Aufgaben in einem nationalen und internationalen Umfeld

  • Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Informationssicherheit und der Managementberatung

  • Regelmäßige Teamevents der Unternehmensgruppe

  • Attraktive Vergütung (30 Tage Urlaub, Sonderzahlungen, Firmenfitness, Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung nach 2 Jahren Betriebszugehörigkeit)

  • Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und viel Freiraum für Eigeninitiative

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Finden Sie sich in der Stellenanzeige wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung im PDF-Format per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte richten Sie diese an Joanna Drecoll.