Überprüfung von Webapplikationen

IT-Sicherheit bei Web 2.0

Der Aufbau von Webapplikationen wird zunehmend komplexer. Von der E-Mail-Platform bis hin zur Verwaltungssoftware werden wichtige und vor allem sicherheitskritische Programme in das Web respektive in den Browser verlagert. Da die Funktionalität der jeweiligen Anwendung für den Entwickler dabei in der Regel im Vordergrund steht, sind Sicherheitslücken und Schwachstellen buchstäblich vorprogrammiert.  

Unabhängig davon, ob Ihre Anwendung öffentlich oder lediglich im Intranet verfügbar ist, kann ein Penetrationstest mögliche Schwachstellen und Programmierfehler aufdecken, um unberechtigten Zugriffen auf sensible Daten  vorzubeugen. Angefangen bei der einfachen Homepage bis hin zum komplexen E-Commerce-Store, überprüfen wir in mehrstufigen Tests sowohl die Sicherheit Ihres zugrunde liegenden Webservers als auch der eigentlichen Webapplikation. Dabei werden aufbauend auf automatisierten Port- und Schwachstellenscans weiterhin anwendungsspezifische manuelle Tests durchgeführt, welche u.a. sämtliche Angriffe der OWASP-Top-10  enthalten. 

Bremen

datenschutz nord GmbH

Dipl.-Inf.

Thorsten Kamp

Leiter IT-Sicherheit

Telefon: +49 (0) 421 69 66 32-313

tkamp@remove-this.datenschutz-nord.de