Datenschutzbeauftragter: Aufbaukurs

Seminar Datenschutzbeauftragter: Aufbaukurs - Auffrischung von Grundlagenwissen, besonders geeignet für Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren oder Datenschutzteams


Bremen
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Str. 88
28217 Bremen


am: 26.06.2019
Preis: 375 €

Alle Preise verstehen sich zzgl. USt.

Anmeldung

Kurszeiten: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.


Thema

Seit Mai 2018 müssen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO oder DSGVO) beachtet werden. Dadurch wurde in Europa für alle Mitgliedsstaaten das Datenschutzrecht erstmalig einheitlich geregelt. Folge ist jedoch, dass dadurch viele für Deutschland maßgebende Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-alt) außer Kraft treten und aufgrund sogenannter "Öffnungsklauseln" zahlreiche neue Regelungen durch Umsetzungs- und Anpassungsgesetze geschaffen wurden (bspw. BDSG-neu).

Viele Unternehmen und Behörden sahen sich daher in den letzten  Monaten gezwungen, möglichst kurzfristig die wichtigsten Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung einzuhalten. Die mit der Umsetzung befassten Personen waren daher nicht selten mit einer Vielzahl an Anforderungen überfordert und mussten sich das notwendige Wissen möglichst schnell aneignen. Häufig blieb dabei die strukturierte inhaltliche Aufbereitung datenschutzrechtlicher Anforderungen auf der Strecke.

Seminarziel

In unserem eintägigen Präsenzseminar werden sowohl der Aufbau, die Struktur und die Grundsätze der Datenschutz-Grundverordnung nochmals sehr kurz wiederholt, als auch die sich daraus ergebenden Pflichten der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter sowie die Rechte der betroffenen Personen näher behandelt. Insbesondere die Dokumentationspflichten werden anhand von praktischen Beispielen geübt. Viel Raum wird zudem der Diskussion, dem Networking und der Aufbereitung von Teilnehmerproblemen gegeben, wobei auf Wunsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gestaltung der Nachmittagsinhalte den Bedürfnissen der Gruppe angepasst werden kann.

Zielgruppe

Dieses Aufbauseminar dient zur Auffrischung von bereits vorhandenem Grundlagenwissen. Wer in der Vergangenheit bereits Seminare zum alten Bundesdatenschutzgesetz bzw. Datenschutz-Grundverordnung besucht hat, ist daher ebenso willkommen, wie Personen, die das Grundlagenwissen durch Selbststudium und praktischer Umsetzung erlangt haben. Es eignet sich daher insbesondere für Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren, die die relevanten Themen zur Datenschutz-Grundverordnung nochmals strukturiert wiederholen bzw. deren Umsetzungspflichten vertiefen wollen.

Diese Schulungsform ist überdies für Datenschutz-Teams eines Unternehmens/Behörde geeignet, die konkrete Umsetzungsprobleme nochmals in Form einer Schulung aufbereiten möchten.

Seminarinhalte

  • Wesentliche Begriffe des Datenschutzes
  • Zulässigkeit der Datenverarbeitung
  • Rechte und Pflichten Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Praktische Übungen zur Umsetzung von Dokumentationspflichten
  • Einsatz von Hilfsmitteln, bspw. in Form von Mustern und Datenschutzmanagementtools
Zurück zu Seminarprogramm
Datenschutz und IT-Sicherheit Seminare - datenschutz nord Akademie

Kontakt

datenschutz nord Akademie

Telefon: +49 (0) 421 69 66 32 218
akademie@remove-this.datenschutz-nord.de