Seminar Compliance im Unternehmensalltag

 

Thema

In vielen Unternehmen fehlt es an einem nachhaltigen und wirksamen Compliance-System, dennoch wird von den Beschäftigten zumeist erwartet, dass sie sowohl die internen (soweit vorhanden) als auch  externe Compliance-Vorgaben kennen. Dieser Widerspruch beinhaltet jedoch nicht selten ein erhebliches Risiko für die betreffenden Firmen, denn zum Aufbau eines Compliance-Systems ist die fortlaufende Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unverzichtbar, denn deren Vernachlässigung kann nicht nur zu einem Imageverlust führen sondern außerdem Haftungsrisiken und Geldstrafen vorbeugen.

Durch die Schulung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit keinen bzw. geringen Vorkenntnissen in die Grundlagen des Compliance-Rechts eingeführt und für dieses Thema in der täglichen Arbeit sensibilisiert.

 

Seminarziel

Der Seminarschwerpunkt liegt in der Vermittlung des Verständnisses der für Compliance relevanten Zusammenhänge, deren wesentlichen Grundsätze und dem Erkennen damit einhergehender Sachverhalte, um diese ggf. mit Unterstützung eines Compliance-Beauftragten oder -officers zu lösen.