Audit - KurzWebinar

verstehen und erfolgreich durchführen

 

Thema

Die Datenschutz-Grundverordnung geht an verschiedenen Stellen davon aus, dass getroffene Maßnahmen geprüft werden (vgl. Art. 28 Abs. 3 lit. h DSGVO) bzw. Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter ein Zertifizierungsverfahren durchlaufen. Wo aber die Unterschiede sind, wie ein Zertifizierungsverfahren überhaupt aussieht, welche Regelungen diese überhaupt vorsehen und wie ein Audit beim Auftragnehmer ggf. vorzunehmen ist, sind oftmals Fragen, die kaum einer ohne Schwierigkeiten beantworten kann.

Webinarziel

Im Rahmen des KurzWebinars werden Regelungen aufgezeigt, die Audits verlangen, die Vorgehensweise im Rahmen eines Audits erläutert und Hilfestellung zu möglichen Vorarbeiten geboten.