Joint Control - KurzWebinar

gemeinsame Verarbeitung erfolgreich regeln

 

Thema

Die Regelung einer gemeinsamen Verantwortlichkeit im Sinne des Art. 26 DSGVO stellt alle Beteiligten immer wieder vor große Schwierigkeiten. Zumeist fehlt es nicht nur an dem notwendigen Grundwissen, wann eine gemeinsame Verantwortlichkeit überhaupt in Betracht kommt, sondern oftmals auch an einem gemeinsamen Verständnis darüber, welche Regelungen zu treffen sind.

Webinarziel

In diesem KurzWebinar werden nicht nur die wesentlichen Unterscheidungskriterien zu anderen Formen der Zusammenarbeit (eigene Verantwortlichkeit, Auftragsverarbeitung) und wichtige Begrifflichkeiten erörtert, sondern die wesentlichen Anwendungsbereiche und notwendige Vereinbarungen sowie deren Inhalte besprochen.